Ad-hoc-Meldungen

All

2020

  • Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR
  • Euro Adhoc – Corporate News
  • AD HOC MELDUNG einer Insiderinformation gemäß Art. 17 MAR (Marktmissbrauchsverordnung)

2018

  • AD HOC MELDUNG einer Insiderinformation gemäß Art. 17 MAR (Marktmissbrauchsverordnung) - 26. September 2018

2017

  • Aufsichtsrat bestätigt Jahresergebnis 2016

2015

  • 2014 balance sheet: Austrian Anadi Bank on a sustainable positive course
  • Verspätung der Veröffentlichung des Jahresfinanzberichtes 2014

2014

  • Änderung der Firmenbezeichnung von HYPO ALPE-ADRIA-BANK AG in Austrian Anadi Bank AG
  • Geschäftsergebnis 2013

2013

  • Closing des Verkaufes der Hypo Alpe-Adria Bank AG
  • Personelle Neubesetzungen im Aufsichtsrat und Vorstand
  • Verkauf der Hypo Alpe-Adria Bank AG
  • Geschäftsergebnis 2012

2012

  • Kündigung der Ergänzungskapitalinstrumente der Hypo Alpe-Adria-Bank AG im Rahmen der geplanten Spaltung
  • Spaltung der Hypo Alpe-Adria-Bank AG
  • 2011 Annual Results/ Coupon payments on supplementary capital instruments

2011

  • Verkaufsvorbereitende Maßnahmen
  • Supplementary Capital
  • Entfall Kuponzahlungen Ergänzungskapital

2010

  • Ergänzungskapital

2009

  • Gewinnwarnung
  • Änderung der Firmenbezeichnung von HYPO ALPE-ADRIA-BANK AG in Austrian Anadi Bank AG

    Friday, 27. June 2014

    Die HYPO ALPE-ADRIA-BANK AG, die vormalige österreichische Banktochter der HYPO ALPE-ADRIA-BANK INTERNATIONAL AG, hat mittels Satzungsänderung in der ao. Hauptversammlung vom 16. Juni 2014 die zukünftige Firmenbezeichnung auf Austrian Anadi Bank AG beschlossen.

  • Geschäftsergebnis 2013

    Wednesday, 30. April 2014

    Die Hypo Alpe-Adria-Bank AG, die seit Dezember 2013 im Eigentum der Anadi Financial Holdings Pte. Ltd. stehende vormalige österreichische Banktochter der Hypo Alpe-Adria-Bank International AG, erzielte im Geschäftsjahr 2013 zum dritten Mal in Folge ein positives Jahresergebnis.