VISA Prepaid-Karte

VISA Prepaid-Karte

Bargeldloses Zahlen bei maximaler Sicherheit

Mit einer Prepaid-Karte verfügen Sie über ein zuvor aufgeladenes Guthaben, mit dem Sie in Geschäften und im Internet bezahlen und an Bankomaten Bargeld beheben können: im In- und Ausland. Das Guthaben liegt auf Ihrem „Prepaid-Konto“. Sperren Sie die Karte bei Verlust oder Diebstahl, ist Ihr Geld damit nicht verloren.

Ideal für Jugendliche, die mit einer Prepaid-Karte den Umgang mit bargeldlosen Zahlungsmittel kennenlernen oder für Reisende, die eine Karte mit vorab festgelegtem "Limit" als Ergänzung oder Ersatz zur Kreditkarte suchen.

  • Weltweit einsetzbar – auch im Internet.
  • Eine Prepaid-Karte kann auch ohne Girokonto ausgestellt werden.
  • Das Guthaben kann durch Einzahlung oder Überweisung  geladen werden.
  • Maximales Guthaben EUR 10.000,00
  • Ladelimit pro Tag max. EUR 2.500,00 (Erstaufladung mind. EUR 50,00 / Wiederbeladung mind. EUR 20,00)
  • Kaufumsatz max. EUR 2.000,00 / Woche; Bargeldbehebung max. EUR 700,00 / Tag bzw. max. EUR 2.000,00 / Woche
  • Monatliche Umsatznachricht bei Transaktionen innerhalb der Abrechnungsperiode (auch per E-Mail) sowie laufende Online-Umsatzabfragen sind möglich.

 

Sie können Ihre Prepaid-Karte von card complete direkt online bestellen.

Bestellen Sie gleich jetzt die VISA Prepaid-Karte

Kartengebühr Hauptkarte EUR 1,50 p.m.
Kartengebühr Zusatzkarte EUR 1,00 p.m.
Reaktivierungsentgelt EUR 15,00
Ladegebühr 1,0 % des jeweiligen Ladebetrages
Bearbeitungsgebühr für Kauftransaktionen außerhalb der EU bzw. in Fremdwährung 1,5 % des Umsatzes
Barbehebungsentgelt 2 x pro Umsatznachricht unentgeltlich, ab der 3. Behebung EUR 3,00
Kostenersatz für postalische Zusendung der Umsatznachricht EUR 0,90
Umsatznachrichtsduplikat EUR 3,00
Transaktionsbelegduplikat EUR 10,00

Diese Gebühren werden direkt von der Kreditkartengesellschaft verrechnet.